Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft

Wer schwanger ist, der wird einen Großteil seiner Freizeit mit folgendem Gedanken verbringen: Was darf ich essen?, Wie viel Gewichtzunahme ist normal?
Es ist wichtig, dass Schwangere darauf achten, welche Nahrungsmittel sie aufnehmen. Dass Sie in der Schwangerschaft ein paar Kilo zunehmen werden, ist kaum zu vermeiden. So ist es kein Geheimnis, dass schwangere Frauen mit einem normalen Ausgangsgewicht in der Regel zwischen 10 und 15 Kilogramm zunehmen. Allzu schlimme Gewichtszunahmen können Sie jedoch mit einer ausgewogenen Ernährung entgegenwirken. Denn bei der Ernährung in der Schwangerschaft kommt es durchaus darauf an, was konsumiert wird.

Gemüse und Obst – das sind zwei Faktoren, die unheimlich wichtig für Schwangere sind. Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft beinhaltet aber auch Eiweiß in Form von Fisch, Milch etc. Achten Sie trotz Gewichtssorgen darauf, dass sie genügend Nährstoffe zu sich nehmen, damit der Mehrverbrauch an Energie durch die Schwangerschaft gedeckt wird. Wer denkt, dass er permanent essen muss, irrt aber auch.
Das Ziel der Schwangerschaft ist jedoch nicht übergewichtig zu werden, sondern sich gesund zu ernähren. Aus diesem Grund ist es ratsam, dass bei der Ernährung in der Schwangerschaft die Ernährungspyramide eingehalten wird.

Außerdem wichtig: Obst und Gemüse unbedingt vor dem Verzehr gründlich abwaschen und auf rohen Fisch (Sushi, Lachs) komplett verzichten. Auf Genussmittel, wie Alkohol und Zigaretten sollten Sie außerdem vollkommen verzichten.